Lebensnotwendiger Vitalstoff (Vitamin E)

Vitamin E ist ein lebensnotwendiger Vitalstoff (Antioxidantium), der Freie Radikale neutralisiert. Letztere entstehen beim Stoffwechsel und verderben Gewebe,

Organe und Blutgefäße, falls diesem Verlauf nicht strukturiert entgegen gearbeitet wird. Vitamin E entsteht ganz natürlich in der Haut. Dort förder die Wiederbildung ihrer Schutzsperre. Im Übrigen reguliert es den Feucht igkeitshaushalt. Doch das Antioxidantium Vitamin E ist beileibe nicht unerschöpflich. UV-Licht, Aufregung, fehlerhafte Ernährung und etliche andere Faktoren schwächen und leeren den Vitalstoffspeicher. Unser flächenbezogen größtes Organ, die Haut, wird alt. Im Übrigen beschweren Luftverunreinigungen wie Ozon wie auch chemische Stoffe die körpereigene Schutzmechanismusschicht. Bei der natürlichen Bemühung, sich zu widersetzen, kommt nun vorrangig einmal das Schutzmechanismus-Vitamin E ins Spiel und zwar mit besonderer Konzentration auf das Gesicht. Dabei formen Keratinozyten zusammen mit Lipiden eine wasserundurchlässige Sperre. Wenn jedoch zufolge Umweltauswirkungen oder Alterung feinste Risse auftreten, erwidert die Haut mit Irritationen, Rötungen, Fältchenausbildung und dem Verlust von von Feuchtigkeit.

Präventiv hat sich deshalb das Vitamin E in diesem Areal angesiedelt, um die Angreiferzu entwaffnen, dazu vermittels der Bindung eines Elektrons. Dermaßen werden die Angreifer erst einmal unschädlich gemacht. Ebendiese beständige Höchstleistung vermag der Organismus gleichwohl nur über eine limitierte Spanne zu erwirken. Er braucht Schützenhilfe von extern. Das körpercharakteristische Vitamin E allein reicht nicht mehr aus, um die Methode als Garant für Gesundheit und Beauty aufrecht zu erhalten.

Stützen mit Vitamin E kann man von extern, zum Beispiel vermittels einer Salbe, deren Zusatz des fettlöslichen Vitamins die beschwerte Schutzabsperrung erneut repariert und möglichen weiteren Feuchtigkeitsdefizit vermeidet. Das Resultat wiederholender Inanspruchnahme ist ausgeprägt: Die Haut wird faltenloser, weicher, merklich gepflegt ebenso wie frischer wie kurze Zeit vorweg. Die nicht wahrnehmbare Mauer contra destruktive Eiweißstoffe übermittelt ansonsten ein gefälliges Gefühl von Zuversichtlichkeit. Das funktioniert tatsächlich lediglich dann, für den Fall, dass die Creme adäquat hoch dosiert ist.